Yealink

Yealink MVC300 by FOXX AV
Yealink MVC300 by FOXX AV

Das Amerikanische Yealink stellt seit fast 20 Jahren spezielle Hardware (z. B. Sprachtelefone mit Videoanwendungen) für Microsoft-Anwendungen her. In den letzten Jahren hat sich Yealink zum Spezialisten für Hardwaregeräte für MS-Teams entwickelt.

Es gibt einen klaren Bereich für kleine (MVC300), mittlere (MVC500), große (MVC800) und extra große (MVC900) Anwendungen. Das Yealink Device Management-Plattform (Software) kann mit all diesen Setups verknüpft werden, sodass ein Vorsitzender Geräte remote (!) Verwalten kann. Das kleine Setup (2 bis 7 Personen) besteht im Wesentlichen aus einem Mini-PC, einer Mtouch-Konsole, MShare HDMI, einer 4K-USB-Kamera sowie einem CP900-Mikrofon und -Lautsprecher. Das Set ist so konfiguriert, dass in MS Teams eine perfekte audiovisuelle Kommunikationsumgebung (einschließlich der Freigabe von Dokumenten) erstellt wird.

Im anderen Setup wird die Hardware erweitert und an die technischen Anforderungen für größere Räume und mehr Teilnehmer angepasst. Es gibt auch eine Reihe separater Geräte, wie Freisprecheinrichtungen, Kameras und BYOD-Box (Bring Your Own Device), die Upgrades und Anpassungen ermöglichen. Bei FOXX AV können wir Ihnen alles darüber erzählen.

  Yealink MVC800 

Yealink MVC500 basisunit                                               Yealink MVC800 basisunit